Geschäftsbedingungen

gültig ab 2012

Teilnehmerzahl

Um eine individuelle Betreuung gewährleisten zu können, sind die Teilnehmer pro Kurs begrenzt, in der Regel auf 10 Personen. Die Mindestteilnehmerzahl um einen Kurs stattfinden lassen zu können liegt bei fünf Personen.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt in schriftlicher Form, per Post, E-Mail oder Online-Formular. Telefonische Anmeldungen können nur als Voranmeldung gewertet werden und bedürfen einer schriftlichen Bestätigung von Seiten des Teilnehmers.

Die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt und werden von unserer Seite schriftlich oder per E-Mail bestätigt.

Bei einer Anmeldung bis zu fünf Wochen vor Kursbeginn gilt der Frühbuchertarif, danach gelten die regulären Preise.

Wirksamkeit der Anmeldung

50 % der Kursgebühr sind mit Erhalt der Anmeldebestätigung fällig (unsere Bankverbindung teilen wir Ihnen in der Anmeldebestätigung mit). Der Restbetrag ist bis zu einer Woche vor Kursbeginn zu zahlen oder in bar mitzubringen.

Bei Kursausfall wird Ihnen Ihr Geld umgehend zurückerstattet, ein Rechtsanspruch auf den Kurs besteht nicht.

Stornierung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Ihr Platz wird deshalb fest für Sie reserviert.

Die Teilnehmer können verbindlich gebuchte Seminartermine oder auch Gesamtpakete per mail oder Post stornieren. Die Stornierung bzw. die Umbuchung sind kostenpflichtig, wobei die Kosten folgendermaßen gestaffelt sind:

  • Bis zu vier Wochen vor Start des Seminars bzw. des Gesamtpakets gilt eine Bearbeitungsgebühr von 30 €.
  • Bis zwei Wochen vor Beginn sind 50% des in Rechnung gestellten Gesamtpreises fällig.
  • Danach ist der volle Preis des in Rechnung gestellten Gesamtpreises zu zahlen.
  • Falls ein Ersatzteilnehmer die Buchung übernimmt, wird eine Umbuchungsgebühr von 30 € fällig.

Wir empfehlen eine Seminarrücktrittsversicherung anzuschließen.
www.seminarversicherung.info/seminar-versicherung-fuer-seminarteilnehmer

Haftung

Jeder Seminarteilnehmer trägt während des Seminars für sich selbst und seine Handlungen die volle Verantwortung. Die Gruppenleiter werden vom Haftungsanspruch befreit.

Für Schäden an Eigentum und Gesundheit, sowie den Verlust von persönlichem Eigentum wird nicht gehaftet.

Jeder Seminarteilnehmer trägt während des Seminars für sich selbst und seine Handlungen die volle Verantwortung. Die Gruppenleiter werden vom Haftungsanspruch befreit.

Seminarort

Die Seminare finden, wenn nicht anders beschrieben in der Sehakademie Starnberg, Kirchplatz 8, 82319 Starnberg, statt. Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie im Web unter www.starnbergammersee.de.